Das Glück, das Pech in meine Leben

 Das Glück ist ein relativer Begriff. Für jemandem das Glück kann hohe Gewinn des Wettbewerbs sein, für anderes Glück kann in kleine Dinge finden sein.  

Für mich Glück ist ein allgemeines Konzept als ich habe gedenkt über das sehr lange. Als Teenager habe ich viele Bücher über Glück gelesen. Einer von ihnen war “O szczęściu” W.Tatarkiewicza. Die Idee, das war erklärt da, ist nahe an meinem Verständnis von Glück. Man kann nicht immer glücklich sein, aber das Glück ist als ein Weg, manchmal einfach, manchmal kurvenreich. Wichtiger als glücklich zu sein, ist das Nachsicht für Glück. 

Dann eine philosophische Einführung, mochte ich schreiben über, was machen mir glücklich und was ist Pech für mich.   Für mich das Glück ist die Gesundheit meiner Familie, einfach, gut bezahlt und interessant Job, frei Zeit für Hobby, die Reisen. Das Pech – es passiert manchmal, aber mit meistens Zufälligkeit kann man schaffen irgendwo. Meine Leben ist als die Verflechtung von Glück und Unglück, aber ich denke, dass angeborener Optimismus dürft mich mehr Glück sehen. Ich kann mit kleinem Ding genießen.   

Zusammenfassend denke ich, dass für das Glück, man muss helfen und das Pech kommt von selbst unerwartet.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *