Antwerp 2019

Weiter auf Deutsch schreiben, wird ich meine Eindrücke von meiner letzten Reise beschreiben.

Die Reise war hauptsächlich im Dienst, aber nicht fuer mich;) Ich kann nicht ins Ausland zu gehen und keine Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Die erste Tag war leicht, als wir war in Brussels circa 13.00. Wir hatten schnell Essen in die Flughafen und fahrt mit dem Bus nach Antwerp. Nach einer kurzen Wanderung landeten wir im ‚Yust’ Hotel in der Nähe der Altstadt. Der Hotel war wunderbar mit eine Menge Bücher an der Rezeption und fantastische Atmosphäre und Musik. Das Raum war nicht so tauer, aber es war grosse mit Küchen und Salon.

Wir wurden die ersten Schritte in die Altstadt unternommen. Ein Ziel war einfach – die Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria zu besuchen. Wir sind nach Altstadt gegangen und wir haben hanseatische Mietshäuser gesehen, die schöner sind als die in Danzig. Jedes Mietshaus war mit exquisiten Dekorationen und Reben verziert.

Wir haben gesehen, eine Skulptur, Rubens darstellt. Wir haben endlich bis zur Kathedrale geschafft. Nachdem wir 10 Euro bezahlt hatten, konnten wir alle atemberaubenden Gemälde von Rubens und Bruegel bewundern. Das wird Hammer! Zeitgenössische Kunst kann nie mit barocker Pracht mithalten.

Nachste Schritte haben wir nach Schokoladenhaus unternommen. Der Schokoladenbrunnen und die Pralinen werden nachts in unserem Schlaf sein.)

Nachste Tag war IT Konferenze – das wird in nachste blogpost geschreiben.

Die letzte Tag war fuer uns. Wir gingen nach Pelikanstraat. Ein Ziel war, der teuerste Juwelier, den man besuchen kann. Wir haben viele Juden gesehen, als Historisch gesehen waren sie die ersten Diamantenhändler. Aber jetzt, das es scheint keine Verordnung zu sein.

Wir haben alle Juwelier besucht, aber ich wisse nicht, die war die teureste. Mir gefielen alle Diamanten, aber ich konnte sie nicht tragen. Sie waren zu sehr auf mich eingestellt.

Wir haben auch der älteste Bahnhof besucht. Beeindruckende Architektur und ein großzügiger Innenraum, das ist es, was uns am meisten beeindruckt hat.

Der nahe gelegene Zoo und das chinesische Viertel, haben uns weniger beeindruckt.

Das war das Ende unserer kurzen Reise nach Antwerpen. Ich hoffe nachste Mal, ich kann mehr sehen.

Dodaj komentarz

Twój adres email nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *